Startseite
  Über...
  Archiv
  Bücher
  Mein Glaube
  Meine Göttin Ostara
  Die WM 2006 & ich
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Mein Amazon-Wunschzettel
   Black Sands Imageworks
   Turamania
   LastFM
   DeviantArt
   Fotocommunity

https://myblog.de/blutwalzer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Für das Goldkind

Ich könnte immer noch heulen, wenn ich an gestern denke. Im Grunde ist es auch schon vorgestern. Die Zukunftsprophezeiung sieht aus wie ein blöder Kaugummi oder Mozzarella aus'm Sandwichtoaster - eeeeeewig langgezogen. Ich kann nicht schlafen. Ob es daran liegt, kann ich nicht sagen. Ich glaube nicht. Ich kann es einfach nicht. Gestern war es die Erschöpfung, aber auch erst nach 20 Minuten. Das Gefühl des Vermissens hat immer zwei Seiten, nicht wahr? Auch eine Positive. Ach Mensch, komm doch her, positives Gefühl. Ohne dich ist das Zimmer so leer. Ohne dich ist im Fernseher das alte Schwarz und Weiß. Ohne dich ist die Sonne bedeutungslos und jedes Lächeln an mir gelogen.
Scheinbar muss es so sein, denn sonst würdest du wahrscheinlich eine Selbstverständlichkeit werden. Wirklich? Für mich ist es nie selbstverständlich, wenn dein Goldkindblick mich anschaut. Nichts auf der Welt ist es wert, dass ich dieses Gefühl, in diesem Moment, tauschen möchte.

Ich liebe dich bis zum Mond... noch viel viel viel weiter, wenn du willst.
5.6.07 03:05
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung