Startseite
  Über...
  Archiv
  Bücher
  Mein Glaube
  Meine Göttin Ostara
  Die WM 2006 & ich
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Mein Amazon-Wunschzettel
   Black Sands Imageworks
   Turamania
   LastFM
   DeviantArt
   Fotocommunity

http://myblog.de/blutwalzer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Nadeln im Ellenbogen für 6h



Ja, es dauerte länger als gedacht. Selbst Guido, obwohl man es sonst wohl eher von Eastside gewöhnt wäre, fluchte. "Sowas mache ich nie wieder auf'n Ellenbogen." Wohl wahr: eine der blödesten Stellen. Und nicht nur was die Schmerzen betrifft. Ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich nicht vier Arme habe und das Spektrum nun erschöpft ist.
Ursprünglich waren zwei Stunden angesetzt, welches sich zu höchstem Erstauen verdreifachte - bis Feierabend.
Dieses Mal hat es nicht ein Mal Spaß gemacht und am Ende war ich so im Eimer, dass ich mir öfter wünschte, mein Arm würde einfach so abfaulen.
Aber jetzt ist es vorbei und auch wenn ich immer noch Schmerzen habe und meinen Arm immer noch nicht durchdrücken kann, bin ich doch sehr zufrieden damit und besonders positiv überrascht über die Größe die es letztendlich erhielt.

Gleich keikei. Endlos müde. Noch ein bisschen HP.Otter 7 :>
10.10.09 01:52
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung