Startseite
  Über...
  Archiv
  Bücher
  Mein Glaube
  Meine Göttin Ostara
  Die WM 2006 & ich
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Mein Amazon-Wunschzettel
   Black Sands Imageworks
   Turamania
   LastFM
   DeviantArt
   Fotocommunity

http://myblog.de/blutwalzer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wen es interessiert...

Das sind die Tattoovorlagen für meinen Ellenbogen. Welche Verzierungen letztendlich genommen werden, bzgl. Geschmack und auch Verwirklichbarkeit, wird sich noch herausstellen, aber ich denke, das EIGENTLICHE kristallisiert sich hier auch für Unwissende heraus.


Zudem fahre ich morgen zu Ikea nach Berlin. Wo ich endlich einen neuen großen Kleiderschrank erstehen werde und noch ganz viel anderen Piss. Ein Großeinkauf ist auf jeden Fall angedacht. Schwierig in die Tat umzusetzen ist das garantiert nicht.

Außerdem denke ich, dass mit meiner angedachten Frisur auch nur so'n Funken Begeisterung in sich trug, der sich schnell wieder verflüchtigte... Ich werde mir etwas leichteres und einfacher Verdauliches gönnen. Farbige Extensions *freu*
8.9.09 13:23


Ein Stück mehr Wohnlichkeit

Ich habe ja letzte Woche einen Großeinkauf bei Ikea angekündigt. Der wurde auch vollzogen. Halb neun in der Früh brachen wir auf in Richtung Nordosten und leisteten erst unsere Pflichtabholung in Friedrichshain ab, wo ein ersteigerter Leuchtkasten auf uns wartete. Zu unserer großen Freude fiel ein zweiter Leuchtkasten für uns ab und noch einen "Kartenaufhänger". (kA, wie das heißt. Eben wo div. Flyer in Kneipen hängen. Kennt, denke ich mal, jeder.) Der wie die Faust auf's Auge passte. Und das für insgesamt 20 Euro (Das war eigentlich nur der Ersteigerungspreis für das eine Teil. Bei den anderen schien es wohl Bezahlung genug zu sein, dass die Sachen endlich WEG sind :D) Also wer Bock auf selbstgebrautes Bier hat und zufällig in der Bänschstraße 91 ist, kann ja in der Schalander Brauerei vorbeigucken, denen wir ein paar sehr günstige Werbeträger verdanken.


Auch wenn es immer noch ein bisschen kahl wirkt, ist es doch für uns, unsere eingespannte Zeit und Möglichkeiten (bisher) schon ein großes Stück weiter eingerichtet und weitaus gemütlicher gemacht. Die Pflanzen, die Kugellampe, den Bilderrahmen und die schwarzen Kästen haben wir bei unserem Großeinkauf erworben, die Vasen haben wir schon vorher gehabt. Und nein, das ist nicht Peter Zwegat da im Fernsehen :D (Wer die Bilder in Originalgröße sehen will, braucht nur mit Rechtsklick auf "Bild öffnen" klicken...Sind aber nur Handybilder :<)


Zwei Teppiche gingen auch noch in unseren Besitz, da sie mit rund 40 Euro wirklich günstig waren. Was für ein Unterschied zu dem kahlen Fußboden bisher Hach, wie schön gemütlich.


Das ist der eigentliche Grund gewesen, weswegen wir zu dem schwedischen Möbelhaus wollten. Ein neuer Kleiderschrank war von Nöten und ich liebte diese Paxserie schon immer sehr. Endlich ließ es auch der Geldbeutel zu. Jetzt haben wir genug Platz für all unseren Scheiß. Sogar Robi kriegt all seine Klamotten rein *freu* (Bitte den Müll ganz links außer Acht lassen :D)


Hier ein Stück Küche und ganz viel neuen Schnickschnack dafür


Hier noch ein Stück vom gleichen Raum. Neue Bilderrahmen, wenn auch noch ohne Bilder, neue Vase mit Blume, neue Teelichter (mit Duft. Die sind auf Robis Mist gewachsen. Das Mädchen :D) und Bambusdinger Juhu, ein Stück mehr Gemütlichkeit. Ich hoffe, man erkennt genug, die Bilder sind echt Rotze!
14.9.09 12:45


JAAAAAA! Meine Kamera funktioniert wieder einwandfrei!

Ich habe ja wirklich etwas Schiss bekommen, als meine Kamera aus unerfindlichen Gründen anfing zu rauschen. Ich konnte es mir einfach nicht erklären und erklären, wie ich dieses Problem behebe, erst recht nicht.
Jedenfalls habe ich einen Rat von einer ausgebildeten Fotografin bekommen und war natürlich guter Dinge, wenn auch noch mit etwas Skepsis übersät.
Ich habe mich lange nicht rangetraut, aus Angst es könnte wirklich nicht funktionieren. Aber es hat doch tatsächlich geklappt! Jahahahahahaha! HÜPF!
Wie schnell man sich an sowas tolles gewöhnen kann und wie aufgeschmissen man sich plötzlich fühlt, wenn man das tolle Teil nicht mehr benutzen kann. (deswegen auch die grässlichen Handybilder in letztem Blog)
Was gibt es sonst noch zu erzählen? Meine Bücherkaufsucht hat sich jetzt erstmal gelegt. Eher aus einer Not heraus eigentlich, denn da ich ja letztens erst bei Ikea einen vierstelligen Betrag ließ, sah es in den letzten Tagen etwas Mau aus auf meinem Konto. Aber ich habe mich darangewöhnt, nicht mehr nach Büchern zu suchen, von daher war es erträglich keine Neuanschaffungen mehr zu bekommen. In anderer Hinsicht sah es nicht so erträglich aus. Wenn man aber fast tagtäglich mit Klamotten und dazugehörigen Accessoires konfrontiert wird, bleibt man nicht wirklich verschont mit der sich-nicht-frönen-könnenden-Kaufsucht gequält zu werden.
Ich versuche mich abzulenken mit HP.Otter Band 6 und warte sehnsüchtig auf nächste Woche, wenn es wieder Geld gibt und ich meinen Frisurenwunsch endlich umsetzen kann.

Ansonsten soll sich wirklich mal jeder, dem die gute alte Facce noch ein Begriff ist, mal das durchlesen, von unserem Besuch letzten Freitag:
FACTORY RELOADED! Fortschritt durch Rückschritt
Und natürlich einen Kommentar abgeben! Die Meinung interessiert uns!
23.9.09 11:33


Hier der Beweis meiner Kamera :D

23.9.09 16:55


Es wird mir jeden Tag auf's Neue klar - wenn ich nur in deine Augen seh'

Ich wollt nur Deine Stimme hören, 
noch einmal
Deine Augen sehen, 
Du bist wirklich wunderschön 
und
Dich anzusehen ist wie auferstehen. 
Vor allem wenn
Du schläfst
vor allem wenn
Du so da liegst, 
vor allem weiß ich dann, 
vor allen sag ich dann,
ich hab Dich lieb. <3

Darf ich
Dich so ansehen, 
oder ist es für
Dich unangenehm? 
Bitte sei mir nicht bös 
Dein Wesen hat bei mir etwas ungeahntes ausgelöst.

Nenne mir Deinen Wunsch 
und ich erhebe
Deine Wünsche zu erfüllen zur Kunst. 

Schenk mir Deine Gunst.
 
Schenk mir 1000 süße Worte aus
Deinem Mund.  

Ich wollte nie
Deine Sinne stören, 
oder einen Traum zerstören, 
aber seit ich
Dich kenn´ 
möchte ich nur zu den Dingen, die
Du berührst gehören. 

Lass
Dir keine Angst mehr machen, 
ich will
Dir keine Angst mehr machen, 
lieber packe ich meine sieben Sachen und gehe. 
Bevor ich
Dir in Deinem Zauberweg rumsteh.

Dein sanfter Atem lässt mich ruhen. 
Jede Pore von mir
hört Dir zu 
und
Deine Blicke fangen mich auf, 
wenn ich tief in
Deine Augen schau. 

S o l a n g e  h a s t  D u  h i e r  g e f e h l t, 
W i e  v i e l e  T a g e  h a b  i c h  g e z ä h l t
??? 
Ich war gefangen, jetzt bin ich
frei. 
Bin weit gegangen, jetzt bin ich bereit.


Ich
liebe es zu sehen was Du machst, 
wenn Du mit Deinen Augen lachst.  (!!!)
Wenn Du mich ganz tief ansiehst 
und mich wissen lässt, 
dass auch Du mich liebst. 

Ich lasse Dich NIE mehr fortgehen, 
ich werde auch in dunklen Zeiten zu Dir stehen, (!)
denn durch Dich hab ich erkannt, was es heißt, 
wenn man durch
Liebe seine tiefsten Ängste zerreißt. 

 


Auch wenn Xavier Naidoo schwul is...

 

Entdeckt in einer dunklen und einsamen Stunde. Eine Melodie und ein Text, der wieder alles hell werden ließ.

Ich liebe dich... mehr als Worte sagen könnten.

27.9.09 22:13


Die erste Nacht allein

25.09.09

Seit über einem Jahr... Warum muss man auch einen besten Freund ausgerechnet in Namibia haben und natürlich ihn auch nur vom einzigen möglichen Hauptflughafen aus Frankfurt abholen müssen? Durch diverse Ämter, die mir morgen früh einen Termin aufgedrückt haben, kann ich natürlich auch nicht mit Was soll das bloß für eine Nacht werden? Ich kann doch ohne meine Wärmflasche bestimmt ewig nicht einschlafen.
27.9.09 22:24





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung