Startseite
  Über...
  Archiv
  Bücher
  Mein Glaube
  Meine Göttin Ostara
  Die WM 2006 & ich
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Mein Amazon-Wunschzettel
   Black Sands Imageworks
   Turamania
   LastFM
   DeviantArt
   Fotocommunity

http://myblog.de/blutwalzer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Tanz der Moleküle

Obwohl der Abend ziemlich schlecht anfing, sogar recht spät, weswegen nicht mehr viel Hoffnung auf Besserung bestand.
Aber es wurde noch richtig schön, denn der Tanz der Moleküle wurde wieder komplett und ich habe MPB wieder glücklich gemacht.

@My personal Mia.: Ich vermiss dich von Tag zu Tag mehr... Du bist so unglaublich wunderbar *lala*

@My personal Weltendreherin:
Was immer du willst, was immer du fühlst, was immer es ist, ich bin bei dir.
2.9.06 16:55


Klotzen uff!

Irgendwie weiß ich gar nicht was ich schreiben soll, aber ich möchte mal wieder öfter was zum Besten geben *lol*
Weil in letzter Zeit kam das ja etwas zu kurz.
Meine Eltern sind seit ein paar Stunden wieder in der Heimat.
Einerseits nervig wie immer, aber trotzdem schön, dass ich das Haus nicht mehr nur für mich allein hab.
Das war wirklich eine Qual hier in diesem riesen Haus als einzelne Person.
Die haben doch echt Nicky was mitgebracht und mir nicht?
Ich gloob's ja wohl... tztztz
3.9.06 18:04


Püppi in Ketten

Ich suche gerade nach einem Lied, was etwas meine Gefühlslage beschreiben kann, aber bis jetzt ohne Erfolg.
Ich bin so froh einerseits dich gefunden zu haben, aber ich habe schon so viel Angst vor dem was vielleicht mal kommen wird. Irgendwann wird es eintreten, man denkt ja realistisch...
Ich merke jetzt schon wie verletzbar ich wegen dir bin.
Es tut etwas weh sich so dünnhäutig zu fühlen, denn somit kommen Emotionen aller Art viel leichter an mich heran, als sie es sonst tun würden.
Ich fühle mich etwas abgekapselt von der Außenwelt, höchstwahrscheinlich weil meine Augen nur dich ständig sehen. Aber genau weiß ich es auch nicht, es ist nur eine Vermutung. Ich habe Angst, dass mir richtig wehgetan wird, somit tritt wahrscheinlich wieder meine allübliche Schutzmauer auf und beginnt ihr tägliches Schauspiel.
Aber ich will das nicht. Ich weiß, dass ich es bei dir kann:
So sein wie ich bin... Ich habe es ja jetzt schon nach der kurzen Zeit bemerkt, wie unnormal wohl ich mich bei dir fühle.
Du gibst mir eine Geborgenheit, die ich längst vergessen habe, weil es viel zu lange her ist.

Know me broken by my master
Teach thee on child of love hereafter

Into the flood again
Same old trip it was back then
So I made a big mistake
Try to see it once my way

Drifting body its sole desertion
Flying not yet quite the notion

Into the flood again
Same old trip it was back then
So I made a big mistake
Try to see it once my way
But my wings have been so denied

Am I wrong?
Have I run too far to get home
Have I gone?
And left you here alone

If I would, could you?

Alice in chains
3.9.06 20:51


Ohne Hierarchie

Alice in Chains - Would
Bob Sinclair - World hold on
Madsen - Goodbye Logik
Fischerspooner - Emerge
José Gonzáles - Heartbeats
Maite Itoiz - Tears
MIA. - Tanz der Moleküle
Gabriel & Dresden - Tracking Treasure
Justin Timberlake - Sexy Back
3.9.06 21:47


I thank you for sharing them with me

Ich sollte langsam lernen, dass nicht alles nach meinem Willen geschieht und Dinge dennoch unwillkürlich manchmal eintreten.
Auch wenn es schwerfällt, muss ich diese akzeptieren und auch respektieren.
Denn im Grunde kann ich nichts an deren Lauf ändern.
Ich muss das Beste daraus machen, auch wenn es weh tut.
Wie sagte einst eine wichtige Dame in meinem Leben?
"Es tut wohl immer weh, wenn man sich häutet."
Momentan ist es wieder so, dass ich sie zitiere.
Wie schon so oft in meinem Leben... Ich habe von ihr soviel gelernt und mitgenommen. Dafür werde ich ihr ewig dankbar sein. Soviel Wahrheit habe ich noch nie von einem Menschen erlebt.
Sie war die einzige Person, die ich jemals traf, die mich wirklich erkannte wie ich bin und wie ich mich fühle: nämlich klein und verletzlich, aber ebenso grausam.
Andere sehen nur die Fassade, die ich habe und welche ich aufbaue im täglichen Umgang mit Menschen.
Aber bei ihr war das gar nicht möglich, auch wenn ich einige Versuche startete.
Sie hat durch mich hindurchgeblickt, obwohl ich dachte, ich hätte es geschafft.
Aber sie war wohl mit einer besonderen Gabe gesegnet.
Ich bin nicht froh, dass sie nun weg ist und ich mein altes Schmierentheater nach wie vor erfolgreich über die Bühne bringen kann, aber ich war auch nicht froh als sie noch da war.
Ich muss endlich erwachsen werden und loslassen, nicht nur von ihr, sondern von allmöglichen Dingen.
Ich tue mir damit selber einen Gefallen!
...und gerate nicht mehr so sehr ins Wanken, wenn sich die Erde mal wieder etwas verschiebt!
4.9.06 02:46


Red Flag

Das neue Lied von Billy Talent...
Habe ich gestern im Fernsehen gesehen.
Naja, ich kannte es ja vorher schon und es hat mir damals auch ohne Video nicht zugesagt.
Ich find's immer wieder erstaunlich, wie einzelne Lieder ein bestimmtes Bild von einer Musikrichtung formen können und sobald das Album gehört wurde, ist dieses Bild dahin.
Aber ich denke, ich habe bloß Probleme mit dem ideologischen Aspekt dieses Liedes/Videos, denn dieses schreit förmlich nach dieser Chaotenpolitik!
Zudem hat es Gesichtspunkte von einer Musikrichtung, die mir noch nie gefiel und die dieses Weltbild noch erst recht unterstreicht.
4.9.06 17:45


Na endlich

Der Saftladen kotzt mich hier voll an! Endlich konnte ich mich wieder einloggen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass nur ich dieses Problem mit der Seite hier habe, nicht wahr Mandy?

In einer 3/4 Stunde holt mich Nicky ab und wir haben seit langem mal wieder einen ganzen Tag nur für uns!
Das wird so schön. Wie ich das vermisst hab.
Muss mich noch anmalen und duschen, geht ja schnell.

R. hat doch prompt auf meinen Tagebucheintrag gemailt.
Das war so klar. Die Frau ist echt ein Wasserglas.
Ich habe sie eigentlich immer verstanden, aber dieses Mal bleibt mir ihre Intension verschleiert.
Ich glaube, sie weiß selber nicht einmal, was sie mit ihrer Mail beabsichtigte.
Ich denke, sie wollte mir nur mitteilen, dass sie immer noch da ist und an mich denkt.
Das tue ich auch und das jeden Tag, aber das muss sie nicht wissen!
5.9.06 15:23


Neue Lieblingslieder:

Mia - 2 pieces
Sunrise avenue - Fairytale gone bad


Eigentlich ziemlich traurig, wenn man bedenkt, was sie beinhalten und dass sie im Grunde meine größte Angst momentan darstellen.

Ich muss es nochmal zitieren, was ich vorhin schon zu dir sagte:
"Plötzlich warst du da und alle sind neben dir verblasst, wie in einen Schwarzweißfilm gerutscht..."
Und du warst die einzige, die Farbe in mein Herz zauberte und es nun immer weiter mit Regenbogenfarben füllt.
(Immer diese Assoziationen^^)


UND obwohl ich die Frutte nicht leiden kann:
Fergie - London bridge (Oh shit!)
6.9.06 03:31


Zirkus im Mia.palast

Irgendwie klappt das mit den Kategorien nicht so wie ich das will, deswegen werde ich's ganz lassen und es vielleicht als Zusatzseite anlegen oder es vielleicht bei Nicky mit einem anderen Browser probieren.

Klingt vielleicht dämlich, aber ist so: Ich mag das Outro vom Zirkus :D (Mia.)

Zudem will ich ein neues Layout für den Schmus hier.
Irgendwie richtig hat's mir noch nie gefallen.
Mal gucken, was so geht... Ich könnte ja auch mal ein neues Headerbild extra nur für den Laden hier entwerfen.

Richtig gut geht's mir heute nicht... wen's interessiert.
Viel zu spät aufgestanden. Ich will Sushi! *quengel*
6.9.06 15:26


Sushi ungeschnitten

Habe heute doch noch zufällig mein langersehntes Sushi gegessen und dann auch noch kostenlos *sabber*
Nicks hat doch wirklich sage und schreibe 4 komplette Rollen mitgebracht.
Zwar nur eine mit Lachs und die anderen mit Gurke, aber im Grunde war das gar nicht schlimm, denn mit Gurke schmeckt mal voll lecker. Hätte ich gar nicht gedacht!
Sogar bei der einen Rolle mit Gurke war dazu noch Lauch, das war vielleicht erstmal lecker *sababber*
Cynthia und ich haben dann wirklich drei Röllchen aufeinmal weggehauen. Sooo lecker *träum*
Ich habe sie doch wirklich jetzt schon soweit gekriegt, dass sie sagte, dass sie sich wirklich an das Essen gewöhnen könnte.
Denn sie dachte vorher ähnlich wie ich.
Aber sie hat auch nur so'n tiefgekühlten Fraß gegessen.
Na dann ist das auch kein Wunder :D
7.9.06 01:49


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung